Kuba - die „alte“ und „neue“ Tauchdestination

undefined      

Durch seine Öffnung Richtung Westen ist Kuba aktuell in aller Munde. Vieles spricht dafür, die Insel zu besuchen, bevor sie komplett vom Tourismus überrollt wird. Auf der anderen Seite steckt einiges noch in den Kinderschuhen und entspricht nicht unbedingt dem von uns gewohnten Standard. Dies ist auch der Grund, warum viele Tauchreiseveranstalter die Destination Kuba (noch) nicht in ihr Programm aufgenommen haben – nicht immer geht alles glatt!

Wir waren selbst noch nicht vor Ort, doch haben uns in letzter Zeit einige Anfragen erreicht.
Aus diesem Grund haben wir uns näher mit Kuba befasst und einige Informationen für Sie zusammengetragen.

Kuba ist natürlich nur zum Tauchen viel zu schade. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie man eine Rundreise mit einem Strand- und Tauchaufenthalt kombinieren kann. Gerne beraten wir Sie und erarbeiten ein Angebot nach Ihren Wünschen.

Tauchpakete können zum Teil mitgebucht werden oder sind bei den Anbietern vor Ort direkt zu buchen.

Rundreisen:

Hier arbeiten wir mit unserem renommierten Partner Reisecenter Federsee zusammen. Ob 3 oder 9 Tage, ob Natur oder Kolonialzeit - aus dem vielfältigen Angebot ist für jeden Geschmack etwas dabei.

undefined      undefined

http://www.rcf-reisen.de/rundreisen-und-ausfluege/Kuba/

 

Strand, Tauchen und mehr….

Santa Lucia

undefined  undefined  undefined

Die Playa Santa Lucia befindet sich an der atlantischen Nordostküste. Der 20 km lange feinsandige Strand ist geschützt von einem der längsten und schönsten vorgelagerten Korallenriffe der Karibik. In dieser ruhigen und naturnahen Strandzone befinden sich 5 All Inklusive Hotelanlagen im karibischen Stil.

In Santa Lucia wird die Natur mit großer Sorgfalt geschützt. Eine große rosafarbene Flamingokolonie hat ihre Heimat in der Laguna El Real.

Die Anreise ist bequem mit Condor Direktflug nach Holguin möglich, von dort dauert der Transfer ca. 2 Stunden. Natürlich kann der Aufenthalt auch im Rahmen einer Rundreise erfolgen, von Havanna sind es ca. 650 km.                   

Das vielseitige Tauchgebiet um Santa Lucia mit Gorgonienwälders, Grotten und Steilwände ist für Anfänger und erfahrene Taucher gleichermaßen attraktiv. Adlerrochen, Riesenzackis, Stachelrochen, Riffhaie und Manatees sind keine Seltenheit. Auch mehrere interessante Wracks aus dem 19. Jahrhundert locken. Im Hotel Brisas befindet sich die renommierte Tauchbasis Shark’s Friends, welche zahlreiche Tauchplätze anfährt. Zu bestimmten Zeiten ist auch das Tauchen mit Bull Sharks möglich.

Das Hotel Brisas ist ein gutes Mitteklassehotel, das auch häufig auf Rundreisen gebucht wird.

Zwei Wochen mit Direktflug ab Frankfurt gibt es ab ca. EUR 1.400,-- im Doppelzimmer/All Inclusive.

 

Guardalavaca

 undefined  undefined  undefined

Die Strände von Guardalavaca, der Playa Esmeralda und Playa Pesquero gehören zu den Paradiesen Kubas.

Der  Ferien- und Badeort Guardalavaca liegt ca. 75 km von Holguin entfernt an der östlichen Nordküste. Feinweiße Strände laden entspannt zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. Das Tauchzentrum „Eagle Ray“ bietet sowohl dem Schnorchler wie dem Taucher hervorragende Unterwasserregionen“.

Die Tauchplätze mit Steilwänden, Höhlen, Grotten und Canyons zeichnen sich durch ihre Vielfalt aus. Neben traumhaften Korallengärten gibt es Rochenkolonien und gute Chancen auf vorbeiziehende Großfische. Auch Barrakudas, Tarpone, Schildkröten, und Schwarmfisch sind hier häufig anzutreffen, teilweise auch Haie.

Das nur für Erwachsene buchbare 5* Hotel Paradisus Rio de Oro gehört zu den Top-Adressen und lässt kaum Wünsche offen. Die Tauchbasis Eagle Ray ist nur ein paar Minuten entfernt.

Zwei Wochen mit Direktflug ab Frankfurt gibt es ab ca. EUR 2.200,-- im Doppelzimmer/All Inclusive.


Maria la Gorda

 undefined   undefined

Wenn man die Natur liebt und den Trubel der großen Resorts meiden möchte, ist man hier richtig. Maria la Gorda liegt im äussersten Westen von Kuba an der großen Bucht “Bahia de Corriente”. Das hier befindliche riesige Biosphärenreservat liegt auch seit 1987 unter dem Schutz der UNESCO. Die Entfernung von Havanna beträgt rund 320 km, der Transfer dauert ca.4 Stunden 

Die kleine und einfache „Hotelanlage Villa Maria la Gorda“ hat derzeit ca. 80 Zimmer und Bungalows, zum Teil direkt am Strand. Das Resort befindet sich direkt an einem traumhaften weißen, 8 km langen Sandstrand .

Maria la Gorda hat ca. 50 traumhafte Tauchplätze, zum Teil mit Maledivencharakter: Diese liegen überwiegend am Außenriff, das bis auf ca. 2500 Meter abfällt. Die Sichtweiten betragen oft mehr als 40 Meter. Man findet hier große Zackenbarsche, Muränenund auch Ammen-und Riffhaie. Da es kaum Strömungen gibt, auch ein ideales Tauchgebiet für Anfänger. Getaucht wird mit der Tauchbasis Maria La Gorda, welche sich direkt am Strand befindet.

http://www.rcf-tauchreisen.de/reiseziele/land/kuba/hotel/hotel-maria-la-gorda-hotel_236.html

Weitere Informationen zu Tauchdestinationen auf Kuba finden Sie auf dieser Seite:
www.cuba-diving.de

Gerne stehen wir für weitere Informationen und Anfragen zur Verfügung!

Über aqua-LIFE

Ihr Tauch- und Wassersport Center im Rhein-Main-Gebiet.

  • Wilhelmjstraße 2a
    61250 Usingen
  • +49 (0)6081 584792
  • info@aqua-life-usingen.de
  • Öffnungszeiten:
    Mo, Di, Do, Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
    Samstags: 10:00 - 14:00 Uhr
    Mittwochs: geschlossen
    (Termine nach Vereinbarung)
 

Starten Sie ins Tauchabenteuer!
Hier geht's zum SSI Digital Learning

SSI Online Training & Online Services


Tauchen für Kinder - aber sicher!
Wir sind zertifizierte Kindertauchschule

logo1.jpg

Ihre Gesundheit ist uns wichtig!
Wir sind Vertriebspartner von
aqua med!


Boxbanner_aqua_med.gif

Copyrights © 2017 & All Rights Reserved by aqua-LIFE.